Kärcher 1.629-651.0 WD 3.300 M

Der Kärcher WD 3.300 M ist ein kompakter und vielseitig einsetzbarer Nass- und Trockensauger der Einstiegsklasse. Er verfügt über eine maximale Aufnahmeleistung von 1400 Watt und über einen rostfreien Edelstahlbehälter mit einem Volumen von 17 Litern.


Technische Details:

  • Luftmenge 68 l/s
  • Vakuum 210 kPa
  • Kabellänge 4 m
  • Nennweite Zubehör 35 mm
  • Max. Aufnahmeleistung 1400 W
  • Behältervolumen / – material 17/Edelstahl l
  • Spannung 220/240 V
  • Gewicht 5.8 kg
  • Abmessungen (L x B x H) 390x340x520 mm

Ob zum Staubsaugen, zum Laubsaugen, zur Reinigung von Werkstatt/Garage/Auto oder zum Absaugen von Flüssigkeiten – der Kärcher WD 3.300 M ist vielseitig verwendbar. Er arbeitet mit einer Saugleistung von 1400 Watt. Dank der Kabellänge von 4 Metern und dem zwei Meter langen Saugschlauch ist eine bequeme Bedienbarkeit gewährleistet. Der spezielle Patronenfilter ermöglicht Nass- und Trockensaugen ohne Filterwechsel. Eine Blasfunktion, die komfortable Parkposition zum Abstellen von Saugrohr und Bodendüse und die Zubehöraufbewahrungsvorrichtung am Gerät sind hilfreiche Ausstattungsmerkmale. Außerdem verfügt das Gerät über einen stoßfesten Umlaufschutz, sodass Möbel und andere Gegenstände geschont werden. Als Zubehör liegen ein zweites Saugrohr, Clips mit jeweils 2 Gummi- und 2 Bürststreifen sowie eine Fugendüse bei. Alle Funktionen des Gerätes werden in der beiliegenden, ausführlichen Bedienungsanleitung gut erklärt.

Der schwarz-gelbe Kärcher WD 3.300 M ist angenehm kompakt und macht einen sehr gut verarbeiteten Eindruck. Er hat ein Gesamtgewicht von 5,8 Kilogramm. Schnell ist das Gerät startklar für den ersten Einsatz gemacht. Leise arbeitet es nicht gerade, dafür aber ist die Saugstärke absolut überzeugend. Beim Trockensaugen frisst der Kärcher so ziemlich alles – egal ob Staub, Laub, Holzspäne oder anderen Schmutz. Auch die Entfernung von Tierhaaren aus Teppichen klappt gut. Ein kleines Manko ist der Filter; bei größeren Mengen Feinstaub muss man ihn des Öfteren reinigen bzw. ausklopfen, da er sich schnell zusetzt. Auch beim Nasssaugen hinterlässt der Kärcher einen positiven Eindruck. Beim Absaugen kleinerer Mengen Flüssigkeiten – also für den Hausgebrauch – macht das Gerät einen klasse Job. Gute Laufrollen und die Kompaktheit des Kärcher sorgen für eine angenehme Bedienung. Auf ein höhenverstellbares Teleskopsaugrohr muss man allerdings verzichten. Was ebenfalls – wie bei den meisten Geräten dieser Art – fehlt, ist eine automatische Kabelaufwicklung. Der Saugschlauch hätte etwas formstabiler sein dürfen. Dafür funktioniert die Blasfunktion hervorragend und die Zubehöraufbewahrung am Gerät sowie der stoßfeste Umlaufschutz sorgen ebenfalls für Pluspunkte.

Fazit: Der Kärcher WD 3.300 M ist ein guter Nass- und Trockensauger für den Hausgebrauch. Wer keine professionellen Ansprüche hat, dem wird das Gerät im Haus, Garten oder in der Garage und Werkstatt gute Dienste leisten. Die Saugleistung ist hervorragend und die Verarbeitungsqualität stimmt ebenfalls. Ein paar komfortable Funktionen, wie man sie bei klassischen Staubsaugern kennt, fehlen zwar, aber wer das verschmerzen kann, bekommt hier ein leistungsstarkes Gerät zum schmalen Preis!

Wo ist der Kärcher WD 3.300 M günstig erhältlich?

Zu diesem Kärcher Nass-/Trockensauger sind 16 Erfahrungsberichte verfügbar.

Bewertung
Saugleistung Handhabung Verarbeitung Preis Gesamt
3.4


O Kommentare bei "Kärcher 1.629-651.0 WD 3.300 M"

Erstes Kommentar hinterlassen!

Kommentar abgeben...

Name* E-Mail* Blog / Webseite